FW-Kiel: Feuer in der Kieler Innenstadt

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Heute vormittag um kurz vor 11 Uhr meldete der
Sicherheitsdienst einer Bank in der Fleethörn eine Rauchentwicklung
im ersten Obergeschoß des Bürogebäudes. Die Sicherheitskräfte ließen
das Gebäude sofort räumen. Die alarmierten Kräfte der Feuer- und
Rettungswachen der Berufsfeuerwehr fanden im WC-Bereich eine
brennende Entkalkungsanlage vor. Das Feuer konnte mit einem Trupp
unter Atemschutz schnell gelöscht werden. Ein weiterer Trupp
kontrollierte die umliegenden Räume. Nach der Entrauchung des
Gebäudeteils mit einem Belüftungsgerät war die Arbeit der Feuerwehr
vor Ort beendet. Verletzt wurde niemand, die Brandursache wird durch
die Polizei ermittelt.

Medien-Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190618.1 Plön / Schönkirchen: Polizei und Zoll kontrollierten rund 200 Fahrzeuge

0.0 00 Plön / Schönkirchen (ots) – Montag haben 50 Beamte von Polizei undZoll in Plön und Schönkirchen knapp 200 Fahrzeuge kontrolliert. Bemerkenswert hierbei: 29 Fahrer waren nicht angeschnallt. Die Beamten, darunter 26 Anwärter aus Eutin, postierten sich im Zeitraum von 09 Uhr bis 14:30 Uhr am Rastplatz Plön in […]