FW-Kiel: Feuer im Kleingartengelände Aubrook

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Kiel (ots) – Eine Vielzahl von Anrufern meldete der Leitstelle
gegen 22:00 Uhr ein Feuer im Bereich des Kleingartengelände Aubrook.
Bei Eintreffen der Einsatzkräfte standen eine Gartenlaube und ein
angrenzender Bauwagen in Vollbrand. Durch den Einsatz von 3 C-Rohren
konnte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Objekte verhindert
werden. Um die Löschmaßnahmen zu gewährleisten wurde eine
Wasserversorgung über 500m aufgebaut.

 

Insgesamt waren 35 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, FF Russee,
FF Wellsee sowie des Rettungsdienstes im Einsatz. Das Ablöschen der
Glutnester wird noch bis in die Nacht andauern. 

 

Medien-Rückfragen bitte an: 

Feuerwehr Kiel
Lagedienstführer
Telefon: 0431 / 5905 – 0
Fax: 0431 / 5905 – 147 

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

Nächster Beitrag

POL-KI: 190414.1 Kiel: Tatverdächtiger stellt sich nach Tötungsdelikt in Kiel

0.0 00 Kiel (ots) –   – Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel –  Gestern Abend erschien ein 48-Jähriger beim Kriminaldauerdienst in Kiel und berichtete den Beamten von einer körperlichen Auseinandersetzung, die er mit seinem Bekannten in dessen Wohnung in der Muhliusstraße gehabt haben wolle. Mehrere Streifenwagenbesatzungen […]