FW-Kiel: Dachstuhlbrand im Kieler Altenheim

Add to Flipboard Magazine.
kielszene
Kiel (ots) – Die Feuerwehr Kiel wurde heute Nacht durch die Auslösung der Brandmeldeanlage zu einem Altenheim im Kieler Ortsteil Dietrichsdorf gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte es im Dachbereich eines dreigeschossigen Gebäudeteiles. Neben der sofort eingeleiteten Brandbekämpfung wurden 15 Bewohner aus dem betroffenen Bereich evakuiert und gesichtet. Das Feuer war nach einer Stunde gelöscht. Die Feuerwehr Kiel war mit 100 Einsatzkräften von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr unter Führung der Feuerwehrleitung sowie mehreren Rettungs- und Notarztwagen vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 – 0 Fax: 0431 / 5905 – 147

Nächster Beitrag

POL-KI: 150410.1 Kiel: 18 Fahrzeuge in der Kirchhofallee zerkratzt

0.0 00 Kiel (ots) – Einen Schaden von mehreren tausend Euro richteten Unbekannte Dienstagnachmittag in der Kirchhofallee an, als zwischen den Hausnummer 8 und 26 insgesamt 18 parkende Wagen zerkratzt wurden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Einer Passantin fielen die Kratzer gegen 19 Uhr auf, der Tatzeitraum konnte inzwischen auf […]