FW-Kiel: Brennender Container in Kiel schnell gelöscht

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Gegen 19.30 Uhr brannte gestern aus unbekannter Ursache ein Container auf einem LKW- Auflieger eines Kranunternehmens in der Edisonstraße. Durch die in Brand geratenen Kunststoffteile kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Die Firmenmitarbeiter hatte schnell reagiert und die Zugmaschine vom Auflieger getrennt. Die Einsatzkräfte löschten den Seecontainer mit zwei C- Rohren sowie ein Schaumrohr unter Atemschutz. Verletzt wurde niemand. Zu dem eingesetzten Löschzug der Ostwache der Berufsfeuerwehr wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Moorsee und Rönne mit alarmiert. Schadenshöhe unbekannt. Die Kripo ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Michael Krohn Telefon: 0431/5905174 E-Mail: michael.krohn@kiel.de http://feuerwehr-kiel.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.