FW-Kiel: Brennende Garage in Kiel- Holtenau

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Gegen 1.20 Uhr meldeten aufmerksame Passanten einen Feuerschein in der Immelmannstraße, nahe der Bundestraße 503 im Stadtteil Holtenau. Innerhalb einer dort befindlichen Garagenanlage, brannte es in einer 6×15 Meter großen Einzelgarage. Aus unbekannter Ursache hatten eingelagerte Gegenstände Feuer gefangen. Durch gewaltsamen Zugang gelangen die Einsatzkräfte in die vollgestellte Garage. Kräfte vom Löschzug der Hauptfeuerwache und der freiwilligen Wehr aus Schilksee löschten mit vier Trupps unter Atemschutz. Um an den Brandherd zu gelangen, wurden die abgelöschten Gegenstände nach Außen getragen. Zusätzlich wurde die brandbetroffene Garage mit Löschschaum abgedeckt. Eine Brandausbreitung an die Nachbargaragen wurde verhindert. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe ist unbekannt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen am Brandort auf. Gegen 4.20 Uhr war der Einsatz für die 40 Einsatzkräfte beendet.

Bei Rückfragen bite an :

Lagedienstführer, T. 0431- 5905-0 Pressesprecher, T. 0431- 5905-174

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Michael Krohn Telefon: 0431/ 5905-174 Fax: 0431 / 5905 – 204 E-Mail: michael.krohn@kiel.de

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.