FW-Kiel: 3 Verletzte bei Wohnungsbrand in Kiel-Gaarden

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

polizeiki
Kiel (ots) – Um 00:40 wurde der Löschzug der Ostwache und Kräfte des Rettungsdienstes zu einem Wohnungsbrand in der Johannesstraße alarmiert, dort brannte es im 3. OG eines Mehrfamilienhauses. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte lag der Mieter der betroffenen Wohnung mit schweren Brandverletzungen vor dem Haus und wurde nach einer Erstversorgung in einer Kieler Klinik umgehend in eine Spezialklinik nach Lübeck verlegt. 2 weitere Hausbewohner wurden wegen Rauchgasvergiftungen behandelt und einer Klinik zugeführt. Eine Person musste mittels Drehleiter aus dem 4. OG befreit werden, da der Treppenraum verraucht war. Der Brand blieb auf einen Raum beschränkt und war schnell unter Kontrolle. Der Einsatz war um 02:00 Uhr beendet, es waren 27 Einsatzkräfte eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kiel Lagedienstführer Telefon: 0431 / 5905 – 0 Fax: 0431 / 5905 – 147

Original-Content von: Feuerwehr Kiel, übermittelt durch news aktuell

- - - - - - - -
HINWEIS: Die Polizeimeldungen auf dieser Seite werden von ots - news aktuell, dem Presseportal der dpa zur Verfügung gestellt und automatisch eingelesen.
Wir haben keinen Einfluss auf die inhaltlichen Aussagen dieser Meldungen. Der Link führt zur vollständigen Originalmeldung.