Bootshafensommer: AIDA live und barrierefrei

Add to Flipboard Magazine.
kielszene

Foto: Kiel-Marketing(CIS-intern) – Das sechste Wochenende liefert mit entspannter Musik und Open Air Kino einen krönenden Abschluss. Am Freitag, 23. August wird der Nachmittag von Singer-Songwritern eröffnet: Um 15 Uhr beginnt Nicht mit Ole und wird dann ab 16 Uhr von Patrick Mellow abgelöst. Funky Soul von Purple Sheets schafft ab 17 Uhr den Übergang zu den drei Rockern des Abends. Romeo Sincere beginnt um 18 Uhr und wird dann durch Confusion in Sonic Paradise ab 19 Uhr abgelöst. Kann Karate beenden die Rock-Session ab 20 Uhr mit Indierock. Am Abend kommt dann nochmal Lagerfeuer-Stimmung auf, wenn Rogue Mahone mit ihrem Irish Folk auftreten.

Foto: Kiel-Marketing

Der letzte Tag der Sommerveranstaltung widmet sich in diesem Jahr ganz dem Open Air Kino. Durch die Liveübertragung der Premiere der Sommeroper AIDA am Samstag, den 24. August an 9 Standorten in und um Kiel ist Kulturprogramm für jeden kostenlos erlebbar. Die Übertragung beginnt ab 20 Uhr und steht unter dem Motto „Kultur für alle – umsonst & draußen“. Am Bootshafen wird es in diesem Jahr einen barrierefreien Bereich geben, der exklusiv für Rollstuhlfahrer und ihre Begleitpersonen reserviert ist. Außerdem können Zuschauer die Premiere kostenfrei in Gaarden, Wik, Mettenhof, am Blücherplatz, Friedrichsort, Dietrichsdorf, Preetz und Neumünster verfolgen. Weitere Informationen zu der Liveübertragung und den Standorten gibt es hier.

Barrierefreie AIDA-Liveübertragung am 24.08.2019

Erstmals 50 Plätze für Rollstuhlfahrer auf dem Ponton am Bootshafen

Zur Premiere der Kieler Sommeroper „AIDA“ am 24. August 2019 auf dem Rathausplatz findet parallel an neun Standorten in und um Kiel eine kostenlose Liveübertragung auf Großleinwand statt. Ein kulturelles Erlebnis, das sich als Public Viewing in Kiel und Umgebung seit Jahren größter Beliebtheit erfreut und mit über 15.000 erwarteten Zuschauern zur weltweit größten Open-Air Livepremiere einer Oper avanciert ist.

NEU! Am Bootshafen gibt es in diesem Jahr erstmals einen barrierefreien Bereich, der für Rollstuhlfahrer*innen und je eine Begleitperson reserviert ist. Auf dem Ponton, der zurzeit die Bühne des Bootshafensommers trägt, stehen ca. 45-50 Plätze für Rollis zur Verfügung, die die beste Sicht auf die Großbildleinwand am gegenüber liegendem Ufer bieten. Ab 18:00 Uhr steht das Areal am Samstag den Rollifahrern zur Verfügung und zeitiges Kommen sichert die besten Plätze. Eine Reservierung ist nicht möglich!

Beginn der Liveübertragung ist an allen Standorten um 20 Uhr. Und auch hier gilt: Rechtzeitiges Kommen sichert einen der begehrten Sitzplätze, es können aber auch eigene Sitzgelegenheiten mitgebracht werden. An jedem Standort ist mit einem gastronomischen Angebot für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt. An einigen Standorten wird es ein Vorprogramm geben.

Die Liveübertragung wird in einer Kooperation aus dem Theater Kiel, dem Kulturamt der Landeshauptstadt Kiel und dem Stadt- und Citymanagement von Kiel-Marketing organisiert und Dieses außergewöhnliche Kulturprogramm gibt es am kommenden Samstag kostenfrei und draußen am Bootshafen, Gaarden, Wik, Mettenhof, Blücherplatz, Friedrichsort, Dietrichsdorf sowie in Preetz und Neumünster.

Weitere Infos unter: www.kiel-sailing-city.de/liveuebertragung

Im Vorfeld der Liveübertragung veranstaltet Kiel-Marketing am Bootshafen ab 15 Uhr ein Open Air Kino, bei dem auf einer großen Leinwand Filme in Spielfilmlänge präsentiert werden. Zwischen den Filmen erfolgt musikalische Untermalung durch Singer-Songwriter: Ab 15 Uhr durch Jen & Luke und ab 17 Uhr durch Desmond Lewis. In diesem Jahr wird es eine exklusive Fläche für Rollstuhlfahrer geben.

Während des Bühnenprogramms besteht an jedem Veranstaltungstag bis 19 Uhr die Möglichkeit sich im Stand Up Paddling auszuprobieren. Auf der Wasserfläche rund um die Bühne können dank OCEAN.GLOBAL und dem Surf Shop Kiel kostengünstig und unter erfahrener Aufsicht Surferfahrungen gesammelt werden.

Auf dem Weg zum Bootshafensommer gibt es die Möglichkeit den neuen RidePooling-Service von CleverShuttle kostenlos auszuprobieren. Dafür muss eine Registrierung mit dem Bonus-Code HAFEN erfolgen, die jedem 10 € Guthaben sichert und eine grüne und günstige Fahrt zum Bootshafensommer ermöglicht. Mit dem Gutschein-Code “Ahoi” beim buchen einer Fahrt mit Start- oder Zielort Bootshafen gibt es außerdem 10% Rabatt auf den Fahrpreis.

Das gesamte Programm der sechs Veranstaltungswochenenden ist auf www.bootshafensommer.de zu finden.

Weitere Informationen auch auf www.kiel-sailing-city.de und Facebook.

Freitag, 23. August

15.00 – 15.45 Nicht mit Ole (Singer- Songwriter)

16.00 – 16.45 Patrick Mellow (Singer- Songwriter)

17.00 – 17.45 Purple Sheets (Funky Soul)

18.00 – 18.45 Romeo Sincere (Rock)

19.00 – 19.45 Confusion in Sonic Paradise (Confusion Rock)

20.00 – 21.15 Kann Karate (Indierock)

21.30 – 23.00 Rogue Mahone (Irish Folk)

Samstag, 24. August

15.00 – 15.45 Jen & Luke (Singer- Songwriter)

16.00 – 16.45 Filmvorführung: Piccolo Concerto, SPUER, Eure Kinder

17.00 – 17.45 Desmond Lewis (Singer- Songwriter)

18.00 – 19.45 Filmvorführung: Daniel Hope

20.00 – 23.00 Liveübertragung Sommertheater AIDA

Nächster Beitrag

POL-KI: 190822.1 Kiel: Frau alkoholisiert im Wagen eingeschlafen

0.0 00 Kiel (ots) – Am Dienstag, den 20. August, meldete sich ein Zeuge um 11:15 Uhr bei der Kieler Polizei. Er hatte beobachtet, wie eine Fahrzeugführerin durch unsichere Fahrweise aufgefallen war. Er gab an, dass sie beinahe in den Gegenverkehr gefahren sei. Anschließend wurde der PKW auf dem Parkplatz […]