Abizeitung – die moderne Erinnerung für junge Menschen

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Abizeitung – die moderne Erinnerung für junge Menschen
5 (100%) 1 vote

Foto: pixabay.com / StockSnap(CIS-Werbung) – Gerade in der Frühlings- und Frühsommerzeit sind vermehrt junge Menschen auf den Straßen zu sehen, die für ihre Erinnerungen an die Abizeit sammeln. Bereits seit Jahren machen sich die Abiturienten auf die Suche nach Sponsoren. Unter anderem auch deshalb, um sich eine Abizeitung zusammenstellen zu können. Das geht heute sogar schon online.

Foto: pixabay.com / StockSnap

 

Die Abizeitung als praktische Erinnerung

 

Schon in früheren Zeiten war die Abizeitung ein Muss, um die Erinnerungen an die letzten Schuljahre lebendig zu halten. Auch heute noch ist dieser Trend vorhanden. Inzwischen ist die Abizeitung allerdings zu einem echten Blickfang geworden, was auch daran liegt, dass es heute verschiedene Möglichkeiten für die Gestaltung gibt. Während die Schüler früher selbst geklebt und die Texte am Computer geschrieben haben, ist es heute sogar möglich, in aller Ruhe online die Abizeitung zu erstellen. Dieser Trend macht es den Schülern einfach, Zeit zu sparen und dennoch ein optimales Ergebnis zu erzielen. Dabei steht aber noch immer die Frage im Vordergrund, was genau eigentlich in so einer Abizeitung zu finden ist.

 

Mit dabei sind beispielsweise abwechslungsreiche Geschichten aus der Abizeit, an die sich die Schüler sehr gerne erinnern möchten. Ebenfalls beliebt sind Porträts der Lehrer. Immerhin haben die Lehrer die Schüler durch die schwersten Jahre gebracht, mit ihnen gelernt und ihnen geholfen, einen Abschluss zu schaffen. Damit ist ein besonderer Lebensabschnitt zu Ende gegangen und für die Schüler beginnt nun eine neue und aufregende Zeit.

 

Abi in Kiel – nach den Prüfungen wird gefeiert

 

Die Abizeitung ist also vor allem eine Erinnerung für die Schüler, aber auch für die Lehrer. Wenn die Prüfungen erst einmal geschafft sind, geht es aber um noch viel mehr, als nur um den Aufbau einer Zeitschrift. Dann wird gefeiert. Abibälle in Kiel gehören ebenso dazu, wie Abschlussfahrten ins Ausland. Die Jugendlichen haben eine wichtige Zeit hinter sich gebracht. Daher ist es auch durchaus empfehlenswert, ein wenig nachsichtig zu sein, wenn sie sich in lustigen Gruppen zusammenfinden und die Passanten ansprechen, ob diese vielleicht Schokolade oder auch andere Kleinigkeiten kaufen möchten, damit die Abiturienten die Abizeitung, Shirts und auch eine kleine Reise finanzieren können.