Podium der Jungen – 2. Meisterklasse: Förderwettbewerb der Stiftung Musikfreunde Kiel 2017

Add to Flipboard Magazine.
Teilen
Bewerte bitte diesen Beitrag

Lade Karte....

Datum der Veranstaltung / Uhrzeit
28.04.2017
19:00 - 21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Förde Sparkasse



Kategorie


Tags:

Tipps für Veranstalter. Klicken Sie bitte H I E R!



hCal:


Zum zweiten Mal veranstalten die Musikfreunde Kiel mit ihrer Stiftung und im Schulterschluss mit der Förde Sparkasse einen Förderwettbewerb für junge Instrumentaltalente, der im Rahmen des Meisterklassen-Konzertes am Freitag, den 28. April 2017 um 19 Uhr in der Förde Sparkasse am Lorentzendamm stattfindet. Die vier Teilnehmer – Benjamin Günst, Violine; Alexander Leuschner, Violoncello; Julia Lilli von Grebmer, Harfe; Matthias Hippe, Trompete – spielen um ein zweijähriges Stipendium, das die Stiftung Musikfreunde Kiel zusammen mit der Förde Sparkasse und der Sparkassenstiftung Schleswig-Holstein vergeben. Zudem wird ein Publikumspreis verliehen: Die Zuhörer können ebenfalls ihren Gewinner/ ihre Gewinnerin bestimmen. Das Ergebnis wird noch am Abend von einer fünfköpfigen Fachjury bekannt gegeben (u. a. Dr. Christian Kuhnt, Leo Siberski und Dr. Christian Strehk). In einer Pause vor der Preisverleihung wird die Förde Sparkasse dankenswerterweise für Erfrischungen sorgen.

Daten:
Podium der Jungen: 2. Meisterklasse – Förderwettbewerb der Stiftung Musikfreunde Kiel 2017
Fr, 28.04.2017, 19.00 Uhr, Förde Sparkasse, Lorentzendamm 28-32

Werke von
Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Joseph Haydn, Camille Saint-Saëns, George Gershwin und Johannes Brahms

Benjamin Günst, Violine
Alexander Leuschner, Violoncello
Julia Lilli von Grebmer, Harfe
Matthias Hippe, Trompete

Karten: 18,- € (16,50 € für NDR-Kulturcard; 15,- € ermäßigt für Musikfreunde-Mitglieder; € 5,- für
Studenten /Schüler) unter 0431-901 901 (Theater Kiel) oder 0431-149 01 24 (Musikfreunde) oder www.musikfreunde-kiel.de, sowie bei allen VV-Stellen in Kiel und 45 Min. vor Beginn an der Abendkasse
Unnummerierte Plätze