13. Kieler Bauern- und Regionalmarkt plus Verkaufsoffener Sonntag

Datum der Veranstaltung: 3.-5. Oktober 2014 | Add to Flipboard Magazine.
Teilen
13. Kieler Bauern- und Regionalmarkt plus Verkaufsoffener Sonntag 5.00/5 (100.00%) 1 vote

Bauernmarkt12_Kiel-Marketin(CIS-intern) – Pünktlich zum bunten Blättertreiben verwandelt sich die Kieler Innenstadt in eine Erlebnismeile der besonderen Art und lädt ein zum 13. Kieler Bauern- und Regionalmarkt. Ab Freitag können sich Besucher/innen jeweils von 10-18 Uhr auf der Strecke vom Holstentörn bis zum Alten Markt an ländlichem Charme und regionaltypischer Marktplatzatmosphäre erfreuen. Ein ereignis- und genussreiches Wochenende steht vor der Tür, denn vom 03.-05.Oktober heißt es herbstliches Markt- und Shoppingvergnügen hautnah erleben.

Holstenplatz/Europaplatz
Regionaltypischer Marktplatz
Auf dem Holstenplatz/Europaplatz gibt es neben regionaltypischen Spezialitäten und traditionellem Handwerk eine Menge zum Ausprobieren. Gaumenfreuden werden geweckt mit frischem Obst und Gemüse direkt vom Bauern, deftigen Fleisch- und Fischprodukten sowie Marmelade, Honig und Käse direkt vom Erzeuger. Für die Erfrischung zwischendurch gibt es frisch gezapftes Dithmarscher Bier. Das „Zelt der Hausmannskost“ rundet mit rustikaler Küche und ländlichen Spezialitäten vom Hotel-Restaurant Kotthaus und dem Wesselburener Kohlosseum das breite Angebot an Köstlichkeiten ab. Ob zum Verschenken oder für die eigene heimische Freude, für Liebhaber von kreativem Kunsthandwerk und selbstgefertigten Dekorationsartikeln gibt es schöne Dinge zu entdecken.

Foto: Kiel Marketing

Bauerndiplom
Speziell für die kleinen Gäste lässt sich auf dem Holstenplatz eine Menge erleben. Mit spaßbringenden Aktionen wie dem Gummistiefelweitwurf, Sackhüpfen und einer Schatzsuche im Stroh können sie mit freundlicher Unterstützung von Hof Treptow ihr eigenes Bauerndiplom erwerben. Im Streichelzoo von Tierpark Gettorf können Kinder und Junggebliebene ihr tierisches Vergnügen erleben.

Asmus-Bremer-Platz
Nordbauern e.V.
Der Asmus-Bremer-Platz steht ganz im Sinne des nordischen Geschmacks. Die Nordbauern präsentieren sich zusammen mit dem Gütezeichen der Landwirtschaftskammer. Als Direktvertreiber aus Schleswig-Holstein bieten sie höfische Köstlichkeiten wie Fleisch- und Wurstwaren, Kohl, Obst und Fruchtsaft, Honig, Milch, Käse, Fisch, Kartoffeln und Eier an.

Alter Markt
Internationales Schmiedetreffen
Unter dem Motto „Schmieden für die Menschenrechte“ kann auf dem Alten Markt traditionelle Handwerkskunst hautnah miterlebt und eigenhändig ausprobiert werden. Unter anderem können dort Kerzenhalter und Herzen gegen eine kleine Spende gefertigt werden. Der gesamte Erlös geht an die Menschenrechtsorganisation „Target“.

Karstadt/Holstentörn
17. Dithmarscher Kohltage
Mit dem offiziellen Kohlanschnitt um 11 Uhr im Holstentörn bilden die 17. Dithmarscher Kohltage bereits am Donnerstag, 02. Oktober, den Startschuss in ein genussreiches Wochenende. Als größtes, geschlossenes Kohlanbaugebiet Europas verwandelt die Tourismus-Region Dithmarschen die Einkaufspassage in ein Erntespektakel der besonderen Art. Frisch und knackig steht dieser Tag ganz im Sinne von Weiß- und Rotkohl, Wirsing oder Blumenkohl. Untermalt mit Live-Musik werden hier Sinne und Feinschmecker angesprochen. Die Kohlelfen verzaubern die kleinen Gäste mit kreativen Schminkkünsten. Spezialitätenhersteller Giovanni L. bringt mit der eigens kreierten Sorte Grünkohleis Abwechslung in die Gaumenfreuden des Alltags.

KIEL MACHT AUF!
Neben der gesamten Innenstadt öffnen auch der CITTI-Park, die Lidl-Märkte, sky XXL, IKEA, die Holtenauer Straße und Famila-Wik im Rahmen des Bauern- und Regionalmarktes am Sonntag von 13-18Uhr ihre Türen.

Kürbiszählgewinnspiel
Beim Schauen, Shoppen, Bummeln und Verweilen heißt es Augen auf und mitgezählt. Das Kürbiszählgewinnspiel schickt alle Teilnehmer/innen auf eine spannende Mission und winkt mit tollen Preisen im Wert von über 700€. Während des herbstlichen Markt- und Shoppingvergnügens vom 03.10.-05.10. müssen dabei alle Kürbisse im Schaufenster der teilnehmenden Geschäfte gezählt, die Gesamtanzahl auf dem Flyer angekreuzt und bis spätestens Sonntag um 18 Uhr in die Gewinnbox im „Zelt der Hausmannskost“ oder bei der Tourist-Information Kiel im Neuen Rathaus abgegeben werden. Ob Gutschein, Überraschungspaket oder Sachpreis – es gibt viele attraktive Gewinne, die eine Teilnahme lohnenswert machen.

PM: Kiel Marketing

HOL DIR DIE FLIPBOARD APP! Immer die aktuellsten Neuigkeiten vieler Medien aus dem Norden auf dem SmartPhone oder iPhone – und auch auf dem PC! Lade Dir die App jetzt runter!

Das gefällt mir! Da gebe ich doch gleich mal ein Like! Danke!